212 Tipp: Coole Platte zum Mitspielen – Nicholas Payton – Numbers

Möchtest Du Infos zu neuen Saxophonkursen und Angeboten?
Trage dich in den Saxophon-Newsletter ein. Wir schicken dir gute Saxophon-Tipps.


Powered by the Simple Social Press

212 Tipp: Coole Platte zum Mitspielen – Nicholas Payton – Numbers
Jede Woche neue Videos auf dem SAXOPHONE CHANNEL!

0:00 Hallo wie gehts
2:30 Two
4:07 Three
5:32 Four
6:30 Six
8:36 Einfach mal mitspielen und ausprobieren – Es macht echt Laune!

Im heutigen Video stelle ich dir eine Platte (CD, Spotify etc.) von Nicholas Payton vor. Die Platte heißt „Numbers“ und ist ein echter Geheimtipp. Die Titel auf der Platte heißten: Two, Three, Four, Five usw. zugegebenermaßen ziemlich einfallslos, aber musikalisch sind die Songs der Hammer.

Die Nummern sind fast wie Groove und Funk Backing-Tracks und man kann super darüber jammen. Ich hatte die Platte schon mal vor einigen Jahren entdeckt und jetzt ist sie mir in einer Spotify-Playliste wieder begegnet. Ich war dann so motiviert und begeistert, dass ich es direkt mit euch teilen wollte.

Number auf Spotify: spotify:playlist:4AmdCxdmXfoYPijZaKisWQ

Ich spiele in diesem Video ein paar von seinen Titeln an und improvisiere ein bisschen darüber. Bei den Tonarten müsst ihr einfach versuchen zu hören. Ohren auf und durch! Oft passt eine Moll-Pentatonik oder eine Bluestonleiter dazu.

Hier sind ganz grob die klingenden Tonarten (für Klavier und in Klammer für die Bb/Eb Instrumente) zu einigen Songs (aber wirklich nur grob):
1.) Two – Ab Dur Pentatonik (Bb / F)
2.) Three – D Moll Pentatonik (E / H)
3.) Four – Bb Moll Pentatonik (C / G)
5.) Six – Bb Moll Pentatonik (C / G)
10.) Eleven – A Blues Scale (H / F#)
11.) Twelve – G Blues Scale (A / E)
12.) Thirteen – D Blues Scale (E / H)

Bei allen anderen Songs sind leider zu viele verschiedene Akkorde drin. Dort kann man nicht mit einer einzigen Pentatonik oder Blues Scale drüber spielen. Das würde sich zu blöd anhören.

Du kannst ja mal ein paar der angegeben Songs ausprobieren. Am besten mit Kopfhörer oder lauter Bluetooth-Box, damit sich dein Saxophon gut einfügt.
Viel Spaß beim Nachspielen und Ausprobieren.

Wenn du Fragen hast, schreibt es unten in den Kommentar Bereich. Du kannst auch allgemeine Fragen zur Musik, Jazz, Saxophon Reparatur, Improvisation und so weiter stellen.
Ich freue mich auf dein Feedback!

Die #DailySaxophone Show! gibt dir jeden Tag (oder fast jeden Tag) eine neue Aufgabe zum Üben. Wir machen Übungen für die Technik, Sound, Ansatz, Improvisation und alle Themen rund um das Saxophon.

http://saxvideotraining.com http://saxbrig.de
#saxbrigblog

EMAIL: info@saxvideotraining.com
MESSENGER: m.me/saxbrig

HIER KÖNNT IHR BERND NOCH FINDEN
HOME: http://berndsax.com
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/berndsax/
SNAPCHAT: https://www.snapchat.com/add/berndsax
FACEBOOK: https://www.facebook.com/bernd.hartnagel
TWITTER: https://twitter.com/berndhartnagel
TUMBLR: https://hartnagel.tumblr.com

SAXBRIG FINDET IHR HIER:
YOUTUBE: https://youtube.com/user/saxbrig
https://saxbrig.com
https://saxvideotraining.com
https://saxophon-lernen.com
https://saxophonkurse-online.de
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/saxbrig/
MESSENGER: https://m.me.saxbrig
FACEBOOK: https://www.facebook.com/saxbrig
FACEBOOK: https://www.facebook.com/saxvideotraining
TWITTER: https://twitter.com/saxbrig
TUMBLR: https://saxbrig.tumblr.com
PODCAST: https://tinyurl.com/yatkkcuq

2 Gedanken zu „212 Tipp: Coole Platte zum Mitspielen – Nicholas Payton – Numbers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.